Gratinierter Huhn-Gemüse-Auflauf

Gratinierter Huhn-Gemüse-Auflauf

Ich bin ja ein bekennender Auflauf-Fan. Aufläufe sind relativ schnell gezaubert, die Rezeptur kann dem jeweiligen Geschmack perfekt angepasst werden und somit schmecken sie der ganzen Familie. Wie wäre es mit einem Huhn-Gemüse-Auflauf, der durch das Überbacken mit Käse den besonderen Kick bekommt. 

Für den gratinierten Huhn-Gemüse-Auflauf wird 50 dag Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke geschnitten.
30 dag Karotten waschen, putzen und würfelig schneiden.
1 kleine Zwiebel schälen, klein schneiden.
40 dag Brokkoli waschen, in Röschen teilen.

Hühnerfleisch salzen, in etwas Öl gut durchrösten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Zwiebel und Karotten in Öl anschwitzen, mit 1/4 l Gemüsesuppe aufgießen, salzen und circa 15 Minuten garen lassen.
Brokkoliröschen hinzufügen, Gemüse gar kochen, danach Gemüse abseihen und abtropfen lassen.  

Für die Nockerln wird 1/2 l Milch leicht erwärmt.
6 dag Butter leicht anwärmen.
2 Eier mit der erwärmten Milch gut versprudeln, über 1/2 kg Mehl gießen, erwärmte Butter und Salz zugeben und gut durchmischen.

Teig nur mischen, nicht abschlagen, da sonst die Nockerln zäh werden.

Nockerln in Salzwasser kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen – fertig.

1/4 l Rahm mit 1 Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, mit dem Gemüse, den Nockerln und dem Hühnerfleisch vermischen und in eine gebutterte Auflaufform füllen.

Auflauf dicht mit circa 15 dag gehobelten Emmentaler bestreuen und im Backrohr bei 170° Celsius circa 25 bis 30 Minuten goldgelb überbacken – fertig.

Gratinierten Huhn-Gemüse-Auflauf mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login