Kunstsupermarkt Wien – Moderne Kunst für kleine Börsen

Kunstsupermarkt Wien – Moderne Kunst für kleine Börsen

Foto: ©V. Holzinger
Woran erkennt man, dass Weihnachten nur mehr zwei Monate entfernt ist? Nun, nicht nur, dass neben den auf Halloween getrimmten Süßigkeiten bereits Lebkuchen & Co. fröhliche Urständ feiern, sondern auch daran, dass der Kunstsupermarkt wieder seine Pforten geöffnet hat.

So wie jedes Jahr, so bietet der heurige Kunstsupermarkt wieder jungen, aber auch etablierten Künstlern und Künstlerinnen eine breite Plattform, ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen. Weiters finden hier an Kunst interessierte eine spannende Auswahl an zeitgenössischer Kunst, die auch noch für kleinere Geldbörsen erschwinglich ist.

95 zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen aus dem In- und Ausland machen diesmal mit rund 5.000 Originalwerken mit, die Preise der Kunstwerke bewegen sich zwischen 59,00 Euro und 330,00 Euro.  

Ob jetzt Aquarelle, Öl- oder Acrylgemälde, Fotografien oder auch Skulpturen dem eigenen Geschmack entgegenkommen, liegt ganz im Auge des Betrachters oder der Betrachterin. Schön ist jedenfalls, dass der Kunstsupermarkt nicht nur die junge Kunst in den Mittelpunkt rückt, sondern auch diese zu erschwinglichen Preisen erworben werden kann.

Kunstsupermarkt Wien
bis 25. Jänner 2020
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr,
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr,
Sonntag geschlossen
Mariahilfer Straße 103 in der Passage, 1060 Wien

Nähere Details unter www.kunstsupermarkt.at

You must be logged in to post a comment Login