Brombeerstrudel mit Vanillesauce

Heuer ist ein absolut gutes Jahr für Brombeeren. Sie wuchern so reichlich, dass sich sogar trotz vielen Naschen noch ein Brombeerstrudel ausgeht, der dann noch mit einer Vanillesauce verfeinert wird.

Für den Teig für den Brombeerstrudel wird 1/4 kg glattes Mehl, 1 Esslöffel Öl, 1 Ei und circa 1/8 l lauwarmem Wasser zu einem weichen Teig verknetet. Der Teig soll glatt sein und sich von der Hand lösen. Eine Kugel formen, mit Öl bestreichen und unter einem erwärmten Reindl circa 1/2 Stunde rasten lassen.

Für die Füllung 80 dag Brombeeren auslesen, waschen, vorsichtig trocknen.
5 dag Brösel in etwas Butter goldgelb rösten.
5 dag Haselnüsse reiben und trocken rösten.
Brombeeren mit 1 Stamperl Rum parfümieren und vorsichtig durchmischen.
Circe 5 dag Zucker mit dem Mark 1/2 Vanilleschote, 1/2 Teelöffel Zimt und etwas geriebener Schale 1 Biozitrone gut abmischen.
Bröseln und geröstete Haselnüsse miteinander vermengen.

Ein Tuch ausbreiten, bemehlen, Teig darauf legen, etwas auswalken, Rand mit Öl bestreichen und den Teig vorsichtig mit eingezogenen Fingern ausziehen, bis er durchsichtig ist.Brösel-/Haselnussmischung auf drei Viertel des Teiges verteilen, Brombeeren ebenfalls darauf verteilen und mit dem Zucker-/Zimtgemisch bedecken.
Dicken Außenrand des Teiges abschneiden, Rand mit zerlassener Butter beträufeln, oberen und unteren Rand über die Fülle einschlagen, Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen und mit verschlagenem Ei bestreichen.
Strudel im Backrohr goldgelb backen – fertig.

Brombeerstrudel mit Staubzucker bestreuen und vor dem Servieren mit der Vanillesauce umgießen – guten Appetit!

Für die Vanillesauce werden 1/2 l Milch, 10 dag Zucker, 4 Dotter, 2 dag Stärkemehl sowie 1 Vanilleschote über Dampf mit der Schneerute so lange gerührt, bis eine dickflüssige Sauce entsteht.
Sauce von der Hitze nehmen, weitere 3 Minuten rühren. Vanilleschote entfernen – fertig.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.