Kalbfleisch mit Gemüse

Frisches Gemüse hat ja Hochsaison und passt hervorragend als Ergänzung zu Fleisch, das diesmal vom Kalb kommt und das langsam im Rohr geschmurgelt wurde.

Für das Kalbfleisch mit Gemüse wird 1 kg Kalbsschlegel gewaschen und trocken getupft.
In einer beschichteten Bräter 1 bis 2 Esslöffel Butter nussbraun aufschäumen lassen, Fleisch einlegen, jeweils 1 Zweig Rosmarin und Thymian sowie 2 angedrückte Knoblauchzehen hinzufügen und Fleisch rundum scharf anbraten.
Kalbfleisch rundum mit Pfeffer und Salz würzen und im Rohr bei kleiner Hitze braten.

Inzwischen 3 Karotten, 2 gelbe Rüben, 1 Zucchini und 1/2 kg Erdäpfel kochfertig putzen und in größere Stücke teilen.

Nach der Hälfte der Bratzeit Gemüse zum Fleisch geben, etwas Kalbfleisch- oder Gemüsesuppe angießen, kurz vor Ende der Bratzeit 5 bis 6 gewaschene Paradeiser hinzufügen und Braten im Rohr fertigstellen.

Kalbfleisch in Scheiben schneiden und mit dem gegarten Gemüse servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.