Wien im Rosenstolz im Theater am Spittelberg

Vor zwanzig Jahren nahm sich Nuschin Vossoughi des Wiener Liedgutes und der Wiener Musik im speziellen an und gründete das Festival „Wien im Rosenstolz“.

Im Herbst wird das runde Jubiläum ausführlich gefeiert und zwischen dem 1. und 31. Oktober 2021 trifft sich die Crème de la Crème des Wienerliedes und lässt wienerische Töne hochleben.

Zeitweise wird ganz tief in den Archiven gewühlt und fast Vergessenes wieder ans Tageslicht geholt, aber auch zukunftsweisende Melodien und Uraufführungen finden ihren Platz.

Es wird geschrammelt, gejazzt, geraunzt, gedudelt und der Wiener Schmäh, samt Wiener Dialekt, fliegt dem Publikum um die Ohren.

Eine wunderbare Melange aus Melodien und Rhythmen, die da selbstbewusst, mit viel Wiener Charme und auch Grant, auf Zuhörer und Zuhörerinnen losgelassen wird.

Wien im Rosenstolz
1. bis 31. Oktober 2021
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien

Nähere Details und gesamtes Programm unter www.rosenstolz.at

Foto: Wien im Rosenstolz, Georg Breinschmid, ©Moritz Schell

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.