Semmelknödel

Hirschrücken in Madeirasauce

Hirschrücken in Madeirasauce

Mein lieber Gespons ist ja ein Fleischtiger, der aber bei Wildspezialitäten schnell nachlässt, jedoch Hirsch nicht verschmäht. Da kommt Hirschrücken in Madeirasauce genau recht, der uns beiden „unter die Nase geht“. Für den Hirschrücken in Madeirasauce wird ein circa 80 dag schwerer, schön ausgelöster und enthäuteter Hirschrücken rundum kräftig mit Salz, zerkleinertem Rosmarin und Pfeffer […]

Hirschbraten in Wurzelsauce mit Semmelknödel

Hirschbraten in Wurzelsauce mit Semmelknödel

Herbstzeit ist auch die Zeit von gschmackigen Wildgerichten. Wie wäre es mit einem Hirschbraten, der in einer molligen Wurzelsauce besonders gute Figur auf den Tellern macht. Für den Hirschbraten in Wurzelsauce wird 1 kg küchenfertig geputzter Hirschbraten gesalzen, mit einigen zerstoßenen Wacholderbeeren eingerieben und auf beiden Seiten rasch in Butter angebraten. Fleisch in eine vorbereitete […]

Geselchtes mit Apfel-Weinkraut und Semmelknödel

Geselchtes mit Apfel-Weinkraut und Semmelknödel

Von unserem letzten Aufenthalt in der Steiermark haben wir einen Welsch-Riesling mitgenommen, der hervorragend schmeckt. Da ich auch beim Kochen auf hochwertigen Wein zurückgreife, wird er morgen für ein Apfel-Weinkraut verwendet. Dazu gibt es Geselchtes und als Beilage ein Semmelknödel.

Empfehlung des Tages – der aktuelle Kochtipp

Ich weiß, Fleisch mit Fettrand ist out. Da Fett aber auch Geschmacksträger ist, sollte dies besonders bei einem Schweinsbraten berücksichtigt werden. Für meinen Braten haben ich mich für ein schönes Stück Jungschweinernes entschieden, dass eine schöne Schwarte hat, die sich hoffentlich zu einem richtigen „Krusperl“ ausbrät.