Obstbaumtag im Biosphärenpark Wienerwald

Obstbaumtag im Biosphärenpark Wienerwald

Foto: ©V. Holzinger        
Hirschbirne, Schafnase, Renette, Kalville, Mantet, Okabena, Brünnerling, Charlamowsky – wir sprechen hier nicht von neu entdeckten Tieren, hier geht es um alte Obstsorten, die es wieder neu zu entdecken gibt.

Lange Zeit schien es ja so, dass nur Vielträger eine Daseinsberechtigung im Obstbau hätten und alte Sorten der Vergangenheit angehörten. In den letzten Jahren besinnen sich immer mehr Konsumenten und Konsumentinnen der Artenvielfalt und bevorzugen Sorten, die durch ihren intensiven Geschmack überzeugen.

Wer einen Obstgarten neu erworben hat und rätselt, welche Sorten denn hier einst gepflanzt wurden, der oder die sollte einige Früchte pflücken und am 12. Oktober 2019 im Norbertinum Tullnerbach vorbeischauen. 

Dort wird nämlich zwischen 12:00 und 17:00 Uhr der Obstbaumtag 2019 gefeiert und zahlreiche Experten und Expertinnen sind vor Ort, die diesbezüglich so manches Rätsel lösen können. 

Aber nicht nur alte Obstsorten können bestimmt werden, es werden auch der Sieger oder die Siegerinnen des Fotowettbewerbs „Mein Bienenplatzerl“ gekürt. 

Und da zum Feiern auch gutes Essen und Trinken gehört, warten zahlreiche Schmankerl auf alle Besucher und Besucherinnen. 

Ergänzt wird das Fest zum Obstbaumtag durch ein nettes Kinder- und Unterhaltungsprogramm. 

Wenn Sie beim Obstbaumtag mitfeiern wollen, dann freut sich der Veranstalter über eine für Sie kostenlose Anmeldung unter www.wir-fuer-bienen.at/anmeldung-obstbaumtag.

Biosphärenpark Wienerwald Obstbaumtag im Norbertinum Tullnerbach
12. Oktober 2019 von 12:00 bis 17:00 Uhr
Innenhof Norbertinum, 3013 Tullnerbach
Die Teilnahme ist frei!

Nähere Details unter www.wir-fuer-bienen.at/anmeldung-obstbaumtag und

https://www.bpww.at/de/artikel/entdecken-sie-am-12-oktober-2019-alte-obstsorten-am-obstbaumtag-2019-im-norbertinum

You must be logged in to post a comment Login