Musikschmankerl und Literarisches im L.E.O.

Musikschmankerl und Literarisches im L.E.O.

Foto: Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O., ©Christa_Fuchs
Lust auf viel Retro-Charme und auf musikalische Reisen quer durch die ganze Welt?

Dann sollten Sie den Spielplan des L.E.O. kurz durchschauen, wo unter dem Motto „I bleib ned daham“ allerlei musikalische Ausflüge von Wien bis Yokohama möglich sind.

Immer wieder mit Humor gepaart, finden sich Abende mit Liederzyklen, Opernarien oder auch Chansons, die zu Recht als Highlights gelten und Lust auf mehr machen.

Von Traumplätzen in Italien, wo die Zitronen blüh’n bis nach Yokohama und zurück nach Österreich reicht da der weite Bogen. 

Wollen Sie sich lieber auf die Spur von Boccaccio „Il Decamerone“ begeben und saftige Leckerbissen der erotischen Literatur genießen? Oder doch tief in die Wiener Seele und ihre Abgründe eintauchen, natürlich mit literarisch-humoristischen Schmankerln? 

Sie wollen noch mehr Schmunzeln? Dann empfiehlt sich die „Leberknödelparade“, die spitzfindig und skurril auf Klassiker der jüdischen Kabarettszene zurückgreift.

Fans von Cissy Kraner bekommen eine Melange aus Chansons serviert, die bis heute unvergessen sind. 

Ein buntes Programm, das sicher für viele Musik- und Theaterfans Augenzwinkerndes und Musikalisches beinhaltet, das immer wieder gerne gehört wird. 

Sämtliche Termine der diversen Veranstaltungen finden Sie unter www.theaterleo.at.

You must be logged in to post a comment Login