Robo Wunderkind – Spielerisch in die Welt der Robotik

Die Welt der Technik wird immer komplizierter und man kann gar nicht zeitig genug damit anfangen, technisch up-to-date zu bleiben.

Auch die Jüngsten lieben es schon, sich kreativ zu betätigen, etwas zu bauen und neu zu erfinden.

Wenn die ersten Schritte in die Robotik so spielerisch gehen können, wie mit dem Robo Wunderkind, dann ist der Grundstein für die Zukunft schon gelegt.

Der für Kinder zwischen fünf und vierzehn Jahren ausgelegte Baukasten ebnet mit viel Spaß und ganz intuitiv den Weg zum Programmieren, ohne das Vorkenntnisse nötig sind.

Mit Hilfe der drei kostenfreien begleitenden Apps werden Schritt für Schritt immer größere Herausforderungen gemeistert und Möglichkeiten gefunden, dem kleinen Robo neue Aufgaben zu lehren.

Damit auch kleine Baumeister und Baumeisterinnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, sind Teile des Roboter-Bausatzes mit LegoTM erweiterbar. Damit ist gewährleistet, dass massenhaft Ideen umgesetzt werden können.

Die Apps des in Österreich entwickelten Robo Wunderkind sind mit Smartphones, Tablets und PCs kompatibel, als notwendige Technik werden Bluetooth Low Energy (BLE) sowie die technischen Bedingungen iOS 10.0+, Android 4.4+, Windows 10+ oder Fire OS 5+ angegeben.

Im Inneren des Hauptblocks des bereits in Vorschulen und Schulen eingesetzten Robo befindet sich ein aufladbarer Akku, der eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden liefern soll. Das Aufladen erfolgt mittels beiliegendem Standard-Micro-USB Ladekabel, die Ladezeit soll bei 3 Stunden liegen.

Der bereits mehrfach ausgezeichnete Robo Wunderkind Baukasten ist in verschiedenen Ausstattungsstufen erhältlich, der UVP für den Starter-Kit wird mit 199,00 Euro angegeben.

Foto:©Robo Wunderkind
https://de.robowunderkind.com

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.