Ralf Tech WRX ELECTRIC «PETRODIVE» – Uhr für Tauchprofis als Limited Edition

Als 1996 der professionelle Taucher Franz Huyghe die Marke Ralf Tech gründete, setzte er all seine Kenntnisse ein, um eine Uhr zu entwickeln, die Tauchprofis auch in großen Tiefen nutzen können.

Mit der WRX ELECTRIC «PETRODIVE» entstand eine Taucheruhr, die bis zu 1000 Metern oder 3300 Fuss wasserdicht sein soll und die bereits von der Firma Petrodive genutzt wird. Das unabhängige Tauchunternehmen ist in der internationalen Öl- und Gasindustrie tätig und die Mitarbeiter müssen Arbeiten in Tiefen bis zu 300m unter großem Zeitdruck durchführen können.

Dank des aus 316L-Edelstahl gefertigten, mattierten 47,5 mm Gehäuses und der tief miteinander verschrauben Gehäusekomponenten soll die auf 100 Exemplare limitierte Auflage der WRX ELECTRIC «PETRODIVE» ohne Gummidichtungen auskommen. Durch den integrierten Flankenschutz soll die Krone optimal geschützt sein.

Im Inneren der Taucheruhr befindet sich das modifizierte Schweizer Hybrid-Werk von Ronda, das über eine Gangautonomie von 12 Jahren verfügen soll.

Laut dem französischen Hersteller ist die bi-direktionale Lünette aus anodisiertem, säurebeständigem Aluminium gefertigt.

Zeiger und Indexe wurden mit extra starkem Petrodive-orange Superluminova beschichtet, das Petrodive Firmen-Logo, das stilisierte Taucherzeichen für „OK“, schimmert unter dem anti-reflektionsbeschitcheten, schlagfesten Safirglas als Blickpunkt.

Die Wartungsintervalle wird vom Hersteller mit 12 Jahren angegeben, die Energiereserve soll bis zu 100.000 Stunden betragen.

Die mit einer Seriennummer am Uhrboden versehene WRX ELECTRIC «PETRODIVE Profitaucheruhr von Ralf Tech soll zu einem UVP von 2.000 Euro im guten Fachhandel oder unter www.ralftech.com erhältlich sein.

Foto: ©Ralf Tech WRX ELECTRIC «PETRODIVE» Profitaucheruhr

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.