Ananasjoghurt

In letzter Zeit werden wir immer wieder gefragt, warum wir denn keine süßen Leckerli vorstellen. Die Antwort ist ganz einfach. Da Kaffeeplausch derzeit nicht stattfinden sollte und damit Kuchen & Co. nicht sehr aktuell sind, fällt dieser Part aus. Mein lieber Gespons schnabuliert noch die Köstlichkeiten, die der Osterhase ins Nest gelegt hat und ich stille meinen Gusto auf Süßes lieber mit Fruchtigem, wie z.B. einem Joghurt mit frischen Ananas.

Für das Ananasjoghurt wird 1 frische Ananas geschält und der harte Kern entfernt. Ananas würfelig schneiden, mit Joghurt vermischen und schon steht einem Frischekick nichts mehr im Wege.

Damit auch mein lieber Gespons das Leckerli goutiert, wird bei seinem Anteil noch eine größere Menge Zucker eingearbeitet und schon passt es auch für ihn.

Ananasjoghurt gut gekühlt genießen – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.