Tagliatelle mit geräucherten Tofu

Tagliatelle, diese breiten Bandnudeln, passen ja hervorragend zu sämigen Saucen. Wie wäre es mit Tagliatelle, die ganz ohne Fleisch auskommen und stattdessen mit geräucherten Tofu zubereitet werden.

Für die Tagliatelle mit geräucherten Tofu werden 30 dag geräucherter Tofu in mundgerechte Stücke geschnitten.
1 kleine Zwiebel schälen und fein schneiden.
2 Knoblauchzehen schälen und pressen.
Zwiebel in etwas Olivenöl anlaufen lassen, Knoblauch hinzufügen und kurz weiter rösten.
Geräucherten Tofu hinzufügen und kurz braten.
Mit 1/2l Obers aufgießen, mit Basilikum, Salbei, Majoran, Thymian, 1 Lorbeerblatt, Rosmarin und Pfeffer würzen, kurz aufkochen lassen und bei Bedarf mit Salz abschmecken – fertig.

Tagliatelle laut Anleitung bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen – fertig.

Noch heiße Tagliatelle mit der Sauce übergießen, mit geschnittenen Paradeiserstücken garnieren und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.