Lachsforelle in Cornflakes-Panade auf Gurken-Erdäpfelgemüse

Fisch soll auf den Tellern landen, recht knusprig kann auch nicht schaden und schmecken soll es selbstverständlich auch? Wie wäre es mit Lachsforelle in einer Cornflakes-Panade und dazu Gurken-Erdäpfelgemüse, das schnell zubereitet ist.

Für die Lachsforelle in Cornflakes-Panade werden 60 dag küchenfertig entgrätete Lachsforellenfilets gewaschen, trocken getupft, beidseitig mit Zitronensaft beträufelt, gesalzen und leicht gepfeffert.
Fisch in Mehl, verschlagenem Ei und grob zerbröselten Cornflakes wenden
Lachsforelle schwimmend in Fett ausbacken, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen – fertig.

Für das Gurken-Erdäpfelgemüse werden 40 dag Erdäpfel gewaschen, gekocht, geschält und würfelig geschnitten.
1 kg Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben.
Gurken in breitere Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und zur Seite stellen.
Gurkenstücke samt Gurkensaft vorsichtig kurz durchrösten, mit etwas Wasser oder Suppe aufgießen, mit Salz, weißen Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
1/4 l sauren Rahm mit 2 Esslöffel Mehl versprudeln, in die Gurken einrühren, Erdäpfel ebenfalls beifügen, kurz aufkochen lassen, Dille hinzugeben – fertig.

Lachsforelle auf Gurken-Erdäpfelgemüse anrichten und mit Dille garnieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.