Die neue Pentax K-01!

Die neue Pentax K-01!

Neues einzigartiges Design, welches in der Zusammenarbeit mit dem bekannten Industriedesigner Marc Newson geschaffen wurde und mit Sicherheit nicht Alltäglich ist. Die Pentax K-01 stellt eine wahrlich einzigartige Verbindung in den Punkten Form und Material dar und verfügt auch über ein Wechselobjektiv.

[aartikel]B000WINK6G:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Die Pentax K-01 ist dafür gebaut um sie in die Hand zu nehmen und damit auf besondere Art und Weise zu fotografieren so der Hersteller. Das Griffelement der Pentax K-01 soll leicht geschwungen, ergonomisch geformt und verfügt über eine Gummiummantelung, wodurch die Kamera sanft und angenehm in der Hand liegen soll.

Natürlich ist das außergewöhnliche Design der Pentax K-01 nicht das einzige Highlight der Kamera.  Die Pentax K-01verfügt über einen neuen CMOS-Bildsensor im ASP-Format und einer Auflösung von 16,28 Megapixel, wodurch eine hohe und gute Bildqualität sichergestellt werden soll. Für die beschleunigte Verarbeitung der Bilddaten und erstklassigen Videos, soll die neue „Prime M“-Engine sorgen. Die Lichtempfindlichkeit der Pentax K-01 soll von 100 bis 12800 ISO liegen und mittels der Custom Image Einstellung sogar bis auf 25600 ISO erhöht werden können.

Die Pentax K-01 soll für alle Objektive ab KA-Bajonett geeignet sein, wodurch eine exzellente Kompatibilität gegeben sein soll. Wodurch der Kreativität des Fotografen mehr Freiheit gegeben werden soll. Für die Objektive der Systeme 645 und 67 sollen mit einem Adapter verwendet werden können, wobei leider laut Hersteller nicht bei allen Objektiven alle Funktionen genützt werden können.

Die Pentax K-01 soll Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 1.920 mal 1080 Pixel aufnehmen können. Bei dem Aufnahmeformat H.264/MPEG-4 AVC sollen 30, 25 oder 24 Bilder pro Sekunde für die Videos zur Verfügung stehen. Die Pentax K-01 verfügt über die One-Push Video Shooting-Funktion, welche über eben das Betätigen von nur einem Knopf ausgelöst wird. Für eine gute Sound-Qualität soll das Stereomikrofon der Pentax K-01 sorgen. Mit den Bearbeitungsfunktionen soll man den Videoaufnahmen sofort einen individuellen Touch geben können. Für noch bessere Bilder soll die verbesserte High Dynamic Range- Automatik sorgen, bei der aus drei Belichtungen mit unterschiedlichen Werten ein Bild errechnet werden soll und die Aktivierung soll mittels des Modusrades gesteuert werden können, wobei auch bei diesem Modus ein Verwackelungsausgleich bei Einzelaufnahmen stattfinden soll. Auch für die individuelle Gestaltung von Fotos sollen bei der Pentax K-01 zahlreiche Möglichkeiten und Funktionen zur Verfügung stehen.

Die Pentax K-01 ist mit einem drei Zoll großen LCD-Monitor, welcher über eine Auflösung von 921.000 Dots verfügen soll ausgestattet. Wobei der LCD-Monitor mit einem Betrachtungswinkel von 170 Grad glänzen soll.

Der bewegliche opto-mechanische Sensor der Pentax K-01 soll scharfe und verwackelungsfreie Bilder sicherstellen, auch bei schwierigen Aufnahmebedingungen. Darüber hinaus soll die Pentax K-01 mit Nutzerfreundlichen Programmautomatiken und Szenenmodi den Anwender regelrecht verwöhnen und begeistern.

UVP: 779,- Euro

[nggallery id=160]

You must be logged in to post a comment Login