Putenfleisch-Gemüse-Pfanne

Putenfleisch-Gemüse-Pfanne

Putenfleisch und Gemüse vertragen sich hervorragend. Morgen werde ich deshalb eine Putenfleisch-Gemüse-Pfanne zubereiten.
Für die Putenfleisch-Gemüse-Pfanne wird 60 dag Putenbrust in feine Streifen geschnitten. 4 bis 5 Esslöffel Sojasauce, 1 Teelöffel Rohrzucker und 1 Esslöffel fein gehackten Ingwer gut vermischen, Fleisch einlegen und etwa 30 Minuten marinieren.
Putenbrust-Streifen in heißem Öl portionsweise braten, herausnehmen, warm stellen.
1 kleine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen, fein schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen in Sesamöl andünsten, 40 dag Gemüse nach Wahl in kleine Stücke teilen, in der selben Pfanne circa 4 Minuten braten. Fleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel gehackter Petersilie abschmecken.
1 Teelöffel Erdäpfelstärke mit 2 Esslöffel Wasser verrühren, Fleisch damit binden, aufkochen, kurz köcheln lassen – fertig.
Putenfleisch-Gemüse-Pfanne mit Reis servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login