Retrospektive

Filmarchiv Austria „Heimkino“ für Film-Fans

Filmarchiv Austria „Heimkino“ für Film-Fans

Foto: Ausstellung Kino Welt Wien, ©Filmarchiv Austria/Severin Dostal                  Digitales Heimkino steht ja zur Zeit hoch im Kurs. Nach Schließung des Metro Kinokulturhauses geht nun auch das Filmarchiv Austria ins Netz und bringt laufend neue digitale Angebote. Film-Enthusiasten können ab sofort online die kürzlich eröffnete Ausstellung „Kino Welt […]

Feiertage im Österreichischen Filmmuseum

Feiertage im Österreichischen Filmmuseum

Auf Film-Fans, die noch Zeit für die ein oder andere Veranstaltung haben, wartet im Österreichischen Filmmuseum ein bunter Mix, der von Science-Fiction über politisches Kino bis zu Screwball Comédies allerlei bietet.

Wilhelm Lehmbruck und Berlinde De Bruyckere im Leopold Museum

Wilhelm Lehmbruck und Berlinde De Bruyckere im Leopold Museum

Einem der bedeutendsten Bildhauer der Klassischen Moderne widmet ab 8. April 2016 das Leopold Museum eine umfangreiche Retrospektive.

Rom – Eine Stadt im Film, 1945 – 1980

Rom – Eine Stadt im Film, 1945 – 1980

Fellini, Antonioni, Pasolini, Mario Monicelli, Dino Risi, Ettore Scola, Anna Magnani, Totò, Marcello Mastroianni, Monica Vitti – große Persönlichkeiten des „Goldenen Zeitalters“ des italienischen Kinos, denen nun das Filmmuseum eine außergewöhnliche Retrospektive widmet.

„Henri de Toulouse-Lautrec – Der Weg in die Moderne“

„Henri de Toulouse-Lautrec – Der Weg in die Moderne“

Aus Anlass des 150. Geburtstags widmet das Bank Austria Kunstforum Wien, in Kooperation mit dem Musée Toulouse-Lautrec Albi, Frankreich, Henri de Toulouse-Lautrec eine umfassende Retrospektive.